Frankfurt a. Main - Polizeieinsatz - Goethe Uni - Bibliothek - Scharia

Begonnen von Oberhachingerin, 24 01 2024 - 09:13

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Oberhachingerin

Beruht der Beitrag der BILD Zeitung über einen Polizeieinsatz vom 22.01.24 in der Bibliothek der Goethe Universität in Frankfurt a.M. auf Tatsachen? Es soll eine Frau dort randaliert und gefordert haben die Scharia einzuführen.

https://www.bild .de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/polizei-einsatz-in-frankfurt-scharia-studentin-rastet-in-uni-bibliothek-aus-86874710.bild.html

Beate von Mimikama

#1
You are not allowed to view links. Register or Login

Nach rund 20 Minuten war die Aufregung schließlich aufgrund des Eingreifens von Sicherheitsdienst und Polizei vorüber. Verletzt wurde niemand, wie die Beamten gegenüber TAG24 bestätigten. Bei der Randaliererin soll es sich demnach um eine 31-jährige, angeblich ehemalige Frankfurter Studentin aus Bad Homburg, gehandelt haben, die aufgrund einer psychischen Krankheit in ein Krankenhaus eingeliefert worden war.

Bis jetzt habe ich es auf Anhieb nur in der BILD und hier gefunden. Der Artikel der BILD ist inhaltlich ähnlich, nur deutlich reisserischer. Der Hinweis auf eine psychische Erkrankung der Frau fehlt dort.
Beate, die Spinne im Netz!
Team Mimikama 💕 Recherche 💓 Moderation 💓 E-Mail-Anfragen

"Folge deinem Bauchgefühl - aber vergiss das Hirn dabei nicht!"