Tunnel unter jüdischer Synagoge in Brooklyn

Begonnen von checkerandi, 12 01 2024 - 12:58

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

checkerandi

Hallo zusammen,
Ich bin ganz neu hier und hoffe, ich mache mit meiner Anfrage alles richtig.
Trotz der vielen problematischen Inhalte bin ich viel auf You are not allowed to view links. Register or Login unterwegs und daher einiges gewöhnt, aber das aktuelle Ausmaß an antisemitischen Kampagnen ist selbst für dort gerade ungewöhnlich.

Anlass ist sind die Nachrichten inkl. Videomaterial aus Brooklyn/New York, wo es kürzlich zu einem Krawall kam, weil eine illegal errichtete Tunnel-Anlage unter einer jüdisch-chassidischen Synagoge seitens der Behörden geschlossen werden sollte.
Berichte dazu finden sich im ganzen Netz, hier z.B. ein Artikel auf Deutsch:

You are not allowed to view links. Register or Login

Ist natürlich eine ungewöhnliche Geschichte und klar auch mit illegalen Handlungen verbunden. Aber wie zu erwarten bleibt es natürlich nicht dabei, die Geschichte ist ein "gefundenes Fressen" für Fans von jüdischen Weltverschwörungs-Theorien:

Angeblich wurden dort im Tunnelsystem blutige Kindermatratzen und ein Hochstuhl für Kleinkinder gefunden. Damit ist dann ja alles klar: Kinderhandel, Kindesmissbrauch, Vergewaltigung, Organhandel, Adrenochrom-Abzapfung und natürlich stecken "die Juden" dahinter - war ja klar.
Hier einige Links zu Memes/Beiträgen, die all das implizit oder explizit nahelegen:

You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
...es gibt noch unzählige mehr und von dem Material in den Kommentaren will ich gar nicht erst anfangen...


Ich würde mich sehr über einen fact-check freuen, der darlegt, was tatsächlich passiert ist und der Fakten von Fiktion trennt.

Vielen Dank  :-*


Beate von Mimikama

You are not allowed to view links. Register or Login

STATEMENT BY CHABAD-LUBAVITCH HEADQUARTERS

The Chabad-Lubavitch community is pained by the vandalism of a group of young agitators who damaged the synagogue below Chabad Headquarters at 770 Eastern Parkway Monday night.

These odious actions will be investigated, and the sanctity of the synagogue will be restored. Our thanks to the NYPD for their professionalism and sensitivity.

We are grateful for the outpouring of concern, and for the support of our Chabad-Lubavitch institutions around the world.

Rabbi Yehuda Krinsky
Chairman
Original (Englisch) übersetzt von
ERKLÄRUNG DES HAUPTSITZES VON CHABAD-LUBAVITCH

Die Chabad-Lubavitch-Gemeinde leidet unter dem Vandalismus einer Gruppe junger Agitatoren, die am Montagabend die Synagoge unterhalb des Chabad-Hauptquartiers am 770 Eastern Parkway beschädigt haben.

Diese abscheulichen Taten werden untersucht und die Heiligkeit der Synagoge wird wiederhergestellt. Unser Dank gilt dem NYPD für seine Professionalität und Sensibilität.

Wir sind dankbar für die große Besorgnis und für die Unterstützung unserer Chabad-Lubawitsch-Institutionen auf der ganzen Welt.

Rabbi Yehuda Krinsky
Vorsitzende
Beate, die Spinne im Netz!
Team Mimikama 💕 Recherche 💓 Moderation 💓 E-Mail-Anfragen

"Folge deinem Bauchgefühl - aber vergiss das Hirn dabei nicht!"

Beate von Mimikama

Hier unser Artikel zum Thema


You are not allowed to view links. Register or Login
Beate, die Spinne im Netz!
Team Mimikama 💕 Recherche 💓 Moderation 💓 E-Mail-Anfragen

"Folge deinem Bauchgefühl - aber vergiss das Hirn dabei nicht!"